Wolf - Jens R. Schlömer

Wie sieht ein Weg in die
Zukunft ohne Natur aus? 
Dienstag, 29. November 2016

Achtung Trojaner!

Heute bekam ich eine E-Mail von einer Scheinfirma (Rechtsanwalt Directpay24 GmbH) mit einem Trojaner im Anhang, der als Rechnung getarnt war.
Das besondere an dieser E-Mail war, das sie vollständig Personalisiert war. In dieser E-Mail wurden mein Name, meine Adresse und sogar meine Telefonnummer aufgeführt.
Wenn ihr eine E-Mail mit einer dubiosen Zahlungsaufforderung bekommt, handelt bitte vorsichtig:

  • Eine E-Mail von einem echten Unternehmen muss die vollständigen Adressdaten des Unternehmens beinhalten (Impressumspflicht).
  • Ein seriöses Unternehmen verschickt eine Rechnung im PDF-Format, nicht in Dateien mit den Endungen zip, bat, com oder exe
  • Ein seriöses Unternehmen hat eine aussagekräftige E-Mail-Adresse, nicht etwas allgemeines wie “pay@ebay.de”
  • Wenn ihr immer noch Zweifel an der Echtheit der E-Mail habt, versucht etwas über den vermeintlichen Absender mit eine Suchmaschine zu finden.

Wenn sich herausstellt, dass eine E-Mail unseriös ist, kann ich nur empfehlen diese zu löschen!

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Deine Angaben





Ein Kommentar schreiben